Damit sich bei der Grünen Jugend Halle (Saale) alle wohlfühlen, wurden auf der Mitgliederversammlung vom 25.04.2023 Lena und Tobi als Vertrauenspersonen gewählt. Sie setzen sich dafür ein, dass wir in einer guten Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen, diskutieren. Sie haben immer ein offenes Ohr und sind gern für dich da. Sie betreuen zudem den Digitalen Kummerkasten, über den du Sorgen, Bedenken oder andere Gedanken teilen kannst

DIGITALER KUMMERKASTEN

Hey,

Kurz über mich: Ich bin Hallenserin, lebe aber seit 2018 im Ausland und bin leider immer nur ein paar Mal im Jahr vor Ort. Obwohl ich aufgrund meines Studiums nicht oft anwesend sein kann, bin ich dennoch engagiert und versuche mich so gut es geht in junger grüner Politik zu involvieren.

Als Vertrauensperson bin ich sehr bemüht, eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zu schaffen. Ich werde immer ein offenes Ohr für alle haben, die meine Unterstützung benötigen.

Als Vertrauensperson wäre ich nach Absprache immer für euch online verfügbar – egal ob WhatsApp Nachricht, Google Meet, Zoom, Anruf oder E-Mail. Das könnte euch die Möglichkeit geben, einfacher über Probleme oder Bedenken zu kommunizieren.

LENA

Ein Portraitfoto von Lena

TOBI

Ein Portraitfoto von Tobi

Hey ihr Lieben,

ich bin Tobi und stehe euch gern bei Sorgen und Problemen zur Seite. Ich bin ein ehrlicher, aufgeweckter und offener Mensch. Ich kann zwar viel reden, aber habe immer ein offenes Ohr.

Mir ist es wichtig, dass wir auf Augenhöhe diskutieren und trotz möglicher politischer Differenzen immer den gegenseitigen Respekt hochhalten. In einer guten Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen, kann politisches Engagement richtig Spaß machen. Ich möchte sicherstellen, dass wir das hinbekommen.

Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn ihr mir euer Vertrauen schenkt und bei Problemen auf mich zukommt