Der Stadtvorstand vertritt die Ortsgruppe Halle (Saale) und besteht aus vier Personen – zwei Sprecher*innen und zwei Beisitzer*innen. Dabei werden mindestens zwei Plätze an FLINTA*-Personen vergeben, die anderen Plätze sind offen. Außerdem ist ein*e Beisitzer*in für die Finanzen der Ortsgruppe zuständig – genannt Meister*in der Münze oder Schatzmeister*in. Der aktuelle Vorstand wurde auf der Mitgliederversammlung am 02.07.2022 gewählt.

Sprecher*innen

Lukas Möbius

Moin! Ich bin Lukas, 22 Jahre alt und studiere nebenberuflich Wirtschaftspsychologie. Seit dem 26.03.22 bin ich Sprecher*in der GJ Halle (Saale) und möchte mich als solche vor allem für die LGBTIQ+-Community und gegen Rechte und Schwurbler*innen einsetzen. Besonders liegen mir Safer Spaces, auch für FLINTA*-Personen, am Herzen. Feministischer Arbeitskampf und Strategien gegen Antisemitismus gehören ebenso zu meinen Themen.

Jascha Rihm

Beisitzer*innen

Lara Marković

Luca Salis